ES GIBT NICHT NUR ZWEI MONUMENTALE GRABPLÄTZE….SONDERN ES IST EINE GROSSE ARCHÄOLOGISCHE STÄTTE, EINE GANZE STADT DES ALTEN DARDANIA’S SKOPJE (SCUPI)

28
Feb
2023

Archäologischer Fund in Mazedonien!

Akademisch: Abdulla Mehmeti
Es ist dringend notwendig, eine Klage bei den zuständigen Gremien einzureichen, die Arbeit der Zerstörer zu stoppen, die Landräuber von den alten dardanisch-albanischen Friedhöfen zu entfernen.
Es muss dringen ein Verfahren eingeleitet werden um die Zerstörer des historischen Kulturerbes mit nationaler und weltweiter Bestrafung zu bestrafen und das gerichtliche Verfahren für die Enteignung natürlicher Personen einzuleiten.
Vielleicht sogar gerichtlich über nationales und staatliches Eigentum. Welches nationale oder internationale Recht erlaubt das Eigentum an Friedhöfen, archäologischen Stätten mit besonderem Wert, kulturellen und historischen Denkmälern?!
Diese materiellen Zeugnisse des kulturellen Erbes der Albaner, mit den Namen „DARDANI“ und „DARDANË“, „RASI“ und „RASIANË“, die die serbische Propaganda und die falsche Geschichte über das „mittelalterliche Serbien“ demontieren, stellen daher diese Wahrheit dar „Große Gefahr“ für die „serbische Welt“!
Über welche Art von Privateigentum können wir in diesem Fall sprechen, auf dem Land der antiken Stadt Skopje Dardan, das nach 1978, 1913 und 1945 von ausländischen Besatzungsregimen kolonisiert und usurpiert wurde, auf den alten illyrisch-dardanischen Friedhöfen der Albaner, die sollten von der UNESCO und dem Staat geschützt werden?!
(21. Februar 2023)

Shënim:
Redaksia, diplomacia. dk nuk e merr përgjegjësinë për pikëpamjet e autorit në shkrimin e botuar!
Respekt!

Kategoria: ,

Botuar: 28/12/2023

© 2016 - 2024 | DIPLOMACIA.dk